DIN 14675/Sprachalarmierung: Vorbereitungsseminar für hauptverantwortliche Fachkräfte mit anschließender Prüfung nach DIN 14675/SAA

DIN14675 SAA
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
ME1020-DIN14675-SAA
Zielsetzung
Fachfirmen für Brandmelde- (BMA) und Sprachalarmanlagen (SAA) müssen ihre Fachkompetenz gemäß den definierten Vorgaben der neuen DIN 14675-2:2018-04 nachweisen. U.a. ist hierfür eine Fachkundeprüfung erfor-derlich.
Für SAA-Fachfirmen bietet dieses 2,5-tägige Seminar eine gezielte Vorbe-reitung auf die am Ende stattfindende Fachkundeprüfung durch den akkre-ditierten Zertifizierer ZdS Zertifizierungsgesellschaft der Sicherheitstechnik GmbH.
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an hauptverantwortliche Fachkräfte, die über eine berufliche Mindestqualifikation gemäß Tabelle L3 der DIN 14675 verfügen (vgl. hierzu www.din-14675.info/zertifizierung).
Inhalt
• Grundlagen SAS (u.a. Geräte, Übertragungstechnik u. Lautsprecher)
• Normungssituation (u.a. DIN VDE 0833 Teil 1 und 4, begleitende Produktnormen, DIN 14675)
• Beispielprojektierung und Besprechung relevanter BHE-Unterlagen
• Vorbereitung und Besprechung des Prüfungsfragenkatalogs DIN 14675/SAS
• Schriftliche Prüfung durch akkreditierten Zertifizierer
(Mindestteilnehmerzahl 5 Personen)

Referenten:

Joachim Bruyers, Priosafe GmbH, Mettmann
Percy Görgens, Akademie für Brandschutz und Sicherheitstechnik, Dissen aTW

Für die Prüfung entstehen separate Prüfungskosten.

Veranstalter
BHE-Akademie-GmbH
Feldstraße 28
66904 Brücken
40822 Mettmann, Marie-Curie-Straße 13
646,00 EUR zzgl. 122,74 EUR (19,0%) MwSt.
Für BHE Mitgliedsunternehmen, Behördenvertreter sowie Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen: 424,00 EUR zzgl. 80,56 EUR (19,0%) MwSt.

öffentlich

27.10.2020 09:30 - 29.10.2020 11:30

Percy Görgens

Joachim Bruyers

Anmelden