BMA Konzept, Planung, Projektierung nach DIN 14675

Planen & Projektieren BMA
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
ONL11-PuP-BMA-UDS
Planung von Brandmeldeanlagen im Neubau und Bestand

Dieses Seminar eignet sich für Fachplaner und Facherrichter, die ihr Fachwissen über Brandmeldekonzepte, Planung und Projektierung von BMA vertiefen oder auffrischen möchten. Ebenso eignet sich dieser Kurs für Neu- und Quereinsteiger zur Vorbereitung auf die Prüfung der verantwortlichen Person nach DIN 14675 nutzen. Fachkräfte, die in ihrer täglichen Arbeit Rechtssicherheit, Planungssicherheit, Nachhaltigkeit und Synergien schätzen, finden hier die aktuellsten Informationen. Alle Antworten auf Ihre Fragen beantworten dabei unsere herstellerneutralen Referenten.

Unsere erfahrenen Experten für Bandmeldeanlagen vermitteln Ihnen Projektbeispiele und entwickeln mit Ihnen gemeinsam Brandmeldekonzepte. Ziel ist es, praxisnahe Konzepte zu planen und projektieren, wie Schulen, Kindertagesstätten, Alten- und Pflegeheime sowie gewerblich und industrielle Projekte im Neubau & Bestand. Das Seminar findet in Anlehnung an die Prüfungsaufgaben zur verantwortlichen Person nach DIN 14675 statt und eignet sich ideal zur Vorbereitung der Prüfung.

Auch spezielle und individuelle Fragestellungen aus den Teilnehmer-Projektgeschäft werden von unseren Experten eingehend betrachtet. Herbei werden verschiedene Lösungsansätze erarbeitet und wertvolle Tipps für die Praxis vermittelt. Die Schulung ist für Fachkräfte auch eine optimale Plattform zur Übung für die Planungs- & Projektierungsprüfung zur verantwortlichen Person BMA nach DIN 14675.

Schulungsinhalt

- Baugenehmigung, Brandschutznachweis
- Brandmelde- und Alarmierungskonzept
- Anlagenbeschreibung, Alarmorganisation
- Schutzziele, Gebäude- und Raumnutzung
- Normen, Richtlinien, Vorschriften
- Ausführungsplanung
- Planungsfehler & Haftung
- Brandmeldezentralenvernetzung
- Meldergruppen, Merlderlinien, Melder
- Schemata, Kabelspinne, Grundrisspläne
- Notstromversorgung
- Brandfallsteuerung, Brandfallmatrix
- Überwachungsumfang und -ausnahmen
- Planung und Projektierung
- Werk- und Montageplanung
- Projektdaten und Projektierungshilfen
- Praxisnahe Anwendungsbeispiele
- Allgemeine Systemtechnik

Schulungsnachweis

Die Teilnahmebestätigung dient als Weiterbildungsnachweis für die Fachkraft Gefahrenmeldeanlagen (GMA) und als Auffrischungsschulung für die verantwortliche Person Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 und DIN EN 16763.
Fort- & Weiterbildungspunkte können von Fachplanern bei den Ingenieurkammern beantragt werden.

Diese Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der UDS Beratung GmbH
Online per Zoom
395,00 EUR zzgl. 75,05 EUR (19,0%) MwSt.

09.11.2021 09:00 - 17:00

Percy Görgens

Anmelden