Auffrischungsschulung nach DIN 14675 Normen & Richtlinien für BMA und SAA

Auffrischung DIN 14675
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
ONL11-AUF-BMA-UDS
In unserem Kompakt-Seminar informieren wir Sie über alle wichtigen Neuerungen zu DIN 14675 Brandmeldeanlagen (BMA) und Sprachalarmanlagen (SAA). Es dient als Auffrischungskurs zur Zertifizierung für Brandmeldeanlagen DIN 14675. Unsere Sachverständigen besprechen in diesem Seminar die aktuellsten Änderungen im Normenwesen und vermitteln Ihnen die Neuerungen anhand von Praxis- und Projektbeispielen.

Schwerpunkte der Schulung sind Brandmeldeanlagen, Baurecht und Bestandschutz sowie rechtliche Grundlagen des Bestandschutzes: Schutzziele und Gültigkeit, Anforderungen an BMA und SAA, Urteile, Bewertungsverfahren, CE-Kennzeichnung, Technik. Ebenfalls behandelt werden Verwaltungsvorschriften, Normenänderungen, DIN 14675, DIN EN 16763, DIN VDE 0826, DIN VDE 0833-Reihe.

Diese herstellerneutrale Schulung für Praxis Brandmeldenormen, Auffrischung BMA + SAA wird von praxiserfahrenen Experten und Sachverständigen durchgeführt.

Die Teilnahmebestätigung dient als Weiterbildungsnachweis für die Fachkraft Gefahrenmeldeanlagen (GMA) und als Auffrischungsschulung für verantwortliche Personen für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen nach DIN 14675 und DIN EN 16673. Fort- & Weiterbildungspunkte können von Fachplanern bei den Ingenieurkammern beantragt werden.

Schulungsinhalte:
Baurecht und Brandschutz im Bestand

Überprüfung BMA + SAA

DIN EN 16763 Brand- und Sicherheitsanlagen

Planung und Projektierung Brandmeldeanlagen

Vernetzung Brandmeldesysteme

Wartungsvertrag und Fernwartung

Sicherheit bei Funkmeldern

Projektierung optische Signalgeber

Zulassungen Brandschutzgehäuse

DIN VDE 0833-1 / -2 / -4

Stille Alarmierung, Überbrückungszeiten

Brandfallsteuerung, Brandfallmatrix

Meldertausch in der Praxis

Brandmelde- und Alarmierungskonzept

Brandwarnanlagen (BWA)

Mängel bei SV-Abnahmen

Rauchansaugsysteme RAS

VORAUSSETZUNG:
Grundlagenkenntnisse der Brandmeldetechniknormen

ZIELSETZUNG:
Im Anschluß an das Seminar kennen Sie die wichtigen Änderungen und können diese in Ihrem Arbeitsalltag umsetzen.

ZIELGRUPPE:
Techniker, Planer, Bau- und Projektleiter Brandmeldeanlagen

SONSTIGES:
Um das Seminar so kompakt anbieten zu können sollten die Teilnehmer die VDE 0833 Teil 2 Ausgabe 2009-06 grundsätzlich kennen. In dem Seminar wird speziell auf die Änderungen eingegangen, daher sind diese Vorkenntnisse nötig.

Diese Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der UDS Beratung GmbH
Berlin
395,00 EUR zzgl. 75,05 EUR (19,0%) MwSt.

08.11.2021 09:00 - 17:00

Percy Görgens

Anmelden